FahnenmännchenPaul Gerhardt evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Stein
Impressionen vom Kindersommer

Schloss-Thurn 2011

Am 14.07.2011 wurde die Gruppe vom Grafen Bentzel in den Erlebnispark eingeladen. Um 10:00 Uhr waren alle gespannt am Eingang gestanden und fieberten den Tag entgegen. Nach kurzen Anweisungen durften die Kinder sich selbstständig in kleinen Gruppen im Park bewegen. Highlights waren die Wildwasserbahn, der Wasserbob, auch die Familien-Achterbahn sorgte für Adrenalin pur. Mit der Schwebebahn konnte der Park von oben aus betrachtet werden. Die Kinder konnten ihre Geschicklichkeit beim Autofahren auf der sogenannten „Monza-Rennbahn“ testen. Tretbootfahren und Bumperboat fahren machten ebenso viel Spaß wie Discoscooter und der Westernschießstand. In der sogenannten Westernstadt fühlte man sich durch die Umgebung und durch die Häuser wie im Wilden Westen. Die Vorführungen verstärkten dieses Gefühl. Es gab auch viele verschiedene Tiere, wie Vögel, Pferde, Dromedare, Esel usw. zu betrachten.

Um 12:00 Uhr wurde sich zum Mittagessen am Grillplatz getroffen. Die Betreuer grillten „Original Nürnberger Rostbratwürstchen“. Nach dem Essen gingen die Kinder wieder ihren Erkundungen nach. Um 17:00 Uhr wurde sich dann am Ausgang getroffen. Nach der Busfahrt wurden die Kinder wohlbehütet ihren Gastfamilien in Stein übergeben. Ein sehr schöner und aufregender Tag ging zu Ende.

Herzlichen Dank an Graf Bentzel für die Einladung und die freundliche Betreuung durch seine Mitarbeiter! Die Kosten für das Mittagessen wurden von der SPD Stein und der Steiner Bürgergemeinschaft übernommen. Die beiden Busse für die Fahrt in den Freizeitpark bezahlten die Stadtwerke Stein. Herzlichen Dank!