FahnenmännchenPaul Gerhardt evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Stein
Impressionen vom Kindersommer

Kristall Palm Beach Stein 2011

Wo ist Moby Dick?
Das Palm Beach ist das inzwischen wohl bekannteste Bad in Weißrussland. Daher auch die Frage einer jungen Erstbesucherin, die von ihren „Vorgängern“ bereits bestens über das Palm Beach informiert war. Doch Moby Dick ist nicht mehr. Macht nichts! Schwarzes Loch, Voyager und Explorer machen genau so viel Spaß beim Rutschen. Da werden die Informationen in Weißrussland jetzt ein Update erfahren.

Rund neun Stunden Spaß mit Schwimmen, Turmspringen und Wellenbaden werden nur durch eine kurze Essenspause unterbrochen. Um 17 Uhr ist Schluss und die Kinder werden eingesammelt. Da bleibt nur die Hoffnung auf eine erneute Einladung und ein langes Jahr des Wartens auf den nächsten Besuch im Bade-Wunderland Palm Beach.
Herzlichen Dank der Stadt Stein und dem Palm Beach für die Einladung, sowie vielen Dank an Frau Dippold und dem Lichtblick e. V. für die Übernahme der Kosten für das Mittagessen.