FahnenmännchenPaul Gerhardt evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Stein
Impressionen vom Kindersommer

Helfen Sie mit!

Wenn Sie uns auch unterstützen möchten, so gibt es mehrere Möglichkeiten und wir freuen uns über jede Hilfe.

Falls Sie gerne im Sommer 2018 für 4 Wochen ein oder zwei Kinder aus Belarus in Ihrer Familie aufnehmen möchten, so melden Sie sich bitte bei:
Frau Karin Schaepe
k.schaepe@pg-hilfe-fuer-tschernobylkinder.org
Tel. 0911 674339

Wenn Sie kein Gastkind bei sich aufnehmen können, unsere Arbeit aber finanziell unterstützen wollen, dann bitten wir um Ihre Spende unter dem Kennwort „Hilfe für Tschernobylkinder“ auf eines der folgenden Konten:

Paul-Gerhardt-Kirche
VR-Bank Nürnberg
IBAN DE40760606180100709301
BIC GENODEF1N02

Paul-Gerhardt-Kirche
Sparkasse Fürth
IBAN DE35762500000000310201
BIC BYLADEM1SFU

Um einem Kind im Jahr 2018 den Erholungsaufenthalt in einer Gastfamilie zu ermöglichen, benötigen wir rund 150 € für Fahrtkosten und Versicherungen.

Für Spenden bis zu 200 € gilt der Überweisungsbeleg als Spendenquittung. Für größere Spenden erhalten Sie von uns eine Spendenquittung. Geben Sie dazu bitte Ihre Adresse auf dem Überweisungsbeleg an.

Außerdem freuen wir uns auch über neue und sehr gut erhaltene Kleiderspenden für die Kinder.

Sollten Sie den Kindern aus Belarus auch einen unvergesslichen Tag bescheren wollen, sei es ein Freizeit-Park, Schwimmbad, Sportverein, Firma oder dergleichen, so wenden Sie sich bitte auch an Frau Schaepe oder den Betreiber dieser Seite.

Adressen und Telefonnummern finden Sie unter Kontakt.


„Hilfe für Tschernobylkinder“ jetzt auch auf „Gut für Fürth“

Sie können ab sofort auch auf unserer Projektseite auf „Gut für Fürth“ spenden